Ein schmerzfreies Leben ist ohne Medikamente oder Operationen möglich? 

Anke Haug therapiert akute und chronische Schmerzen unter anderem mit dem Ansatz nach Liebscher und Bracht. Dabei werden mittels einer Osteopressur fehlprogrammierte Muskelspannungen und festgefahrene Schmerzzustände gelöscht. Daneben nutzt Anke Engpassdehnungen und andere Schmerzfreiübungen, welche die Effekte der Osteopressur dauerhaft unterstützen.

Im Anschluss an eine Schmerztherapie bietet sie in ihren Räumen ein bewegungstherapeutisches Trainingsprogramm nach Liebscher und Bracht, das den dauerhaften Erhalt der erreichten Schmerzfreiheit sichert – oder präventiv die Entstehung von Schmerzen verhindert.